(Halstenbek) – Am Montag, den 20.08.2018, ist es gegen 08:20 Uhr in der Straße Am Bahnhof in Halstenbek zu einer Beleidigung, Nötigung und Körperverletzung gekommen.

Der unbekannte Täter beleidigte zunächst aus einem silbernen älteren Mercedes Kombi heraus eine 29jährige Schenefelderin, schnitt ihr dann mit dem Fahrzeug den Weg ab, stieg aus und schubste sie. Sie wurde dabei leicht verletzt.

Personenbeschreibung des Täters: ca. 55 – 60 Jahre alt, ca. 1,60 m groß, kurze, blonde Haare, Narben im Gesicht, schwarzes T-Shirt mit rotem Schriftzug, hellblaue Jeans, helle Sneaker, evtl. Tattoo am Oberarm.

Zeugen, die Hinweise zur Identität des bisher unbekannten Täters geben können oder den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei Rellingen unter 04101-4980 zu melden.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Lübeck vom 22.08.2018 um 13:39 Uhr

überarbeitet und veröffentlicht von

Günter Schwarz – 22.08.2018