Polizei-Foto „Sieben Schlüssel“ freigegebn

(Eutin) – Bei der Polizei in Eutin wurde am vorigen Donnerstag, den 23.08.2018, ein Schlüsselbund mit sieben Schlüsseln als Fundsache abgegeben.

Aufgefunden wurde der Schlüssel von einem Zeugen im Bereich eines Fahrradständers in der Fritz-Reuter-Straße.

Bisher hat sich noch niemand als Verlierer des Schlüsselbundes gemeldet. Die Schlüssel werden bis auf weiteres beim Polizeirevier in der Lübecker Straße 35 in Verwahrung genommen.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Lübeck vom 27.08.2018 um 10:50 Uhr

überarbeitet und veröffentlicht von

Günter Schwarz – 27.08.2018