(Helse) – In der Nacht zu heute haben zwei Unbekannte in Helse versucht, von einem jungen Mann Geld zu erlangen. Das Vorhaben scheiterte, die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können.

Gegen 01:30 Uhr war der Geschädigte mit dem Fahrrad auf dem Radweg der Bundesstraße 5 von Helse nach Marne unterwegs. An der Ecke Südertriangelweg stoppten zwei Personen den Dithmarscher, beschädigten sein Fahrrad und forderten die Herausgabe von Bargeld. Als der 19-Jährige dieses verweigerte, trat einer der Täter ihn, anschließend flüchtete das Duo zu Fuß in Richtung Marne.

Laut dem Geschädigten waren die beiden Personen etwa 190 cm groß, zirka 20 Jahre alt, hatten eine helle Hautfarbe, sprachen eine ausländische Sprache und waren dunkel mit Kapuzen gekleidet.

Wer Hinweise zu diesen Männern geben kann, sollte sich mit der Kripo in Heide unter der Telefonnummer 0481 / 940 in Verbindung setzen.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Itzehoe vom 03.09.2018 um 12:55 Uhr

überarbeitet und veröffentlicht von

Günter Schwarz – 03.09.2018