(Waabs / Kreis RD-ECK) – Das heute am 11.09.2018 in den frühen Morgenstunden vor der Küste Waabs in der Eckernförder Bucht auf Grund gelaufene Berufsschiff zum Offshore-Support „Krebs Helios“ ist wieder frei.

Das Schiff läuft in den Hafen von Eckernförde ein, um den Schiffsrumpf nach Havarieschäden absuchen zu können. Wasser war nicht ins Schiffsinnere eingetreten, Personen wurden auch nicht verletzt.

Die Wasserschutzpolizei Kiel ermittelt wegen des Verdachts eines gefährlichen Eingriffs in den Schiffsverkehr.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Neumünster vom 11.09.2018 um 13:13 Uhr

überarbeitet und veröffentlicht von

Günter Schwarz – 11.09.2018