(Westerdeichstrich) – Von Montag auf Dienstag ist es auf einem Parkplatz an der Bundesstraße 203 in Westerdeichstrich zu einem Diebstahl elektronischer Teile aus einem Laster gekommen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die verdächtige Beobachtungen im Zusammenhang mit der Tat gemacht haben.

Am Montag des 11.09.2018 stellte der Geschädigte sein Fahrzeug auf dem Parkplatz gegenüber der Rettungswache ab. Als er am Folgetag um 17:40 Uhr dorthin zurückkehrte, bemerkte er, dass die Seitenscheibe der Fahrerkabine eingeschlagen war. Aus dem Inneren fehlten unter anderem ein fest verbautes Navigations- und ein GPS-System. Der Wert des erlangten Stehlguts dürfte bei insgesamt 3.000 Euro liegen, der Sachschaden liegt bei etwa zusätzlichen 500 Euro.

Hinweise auf die Diebe gibt es bis jetzt keine – Zeugen, die etwas beobachtet haben oder etwas wissen, das zur Aufklärung des Diebstahls beitragen könnte, sollten sich daher bei der Heider Kripo unter der Telefonnummer 0481 / 940 melden.

Quelle: Pressemitteilung dder Polizeidirektion Itzehoe vom 12.09.2018 um 11:01 Uhr

überarbeitet und veröffentlicht von

Günter Schwarz – 12.09.2018