(Kiel) – Am frühen Dienstagmorgen haben Polizisten einen Autoaufbrecher auf frischer Tat angetroffen und festgenommen. Der Mann kam ins Polizeigewahrsam.

Im Rahmen einer Streifenfahrt bemerkten die Polizisten des 4. Reviers gegen 03:55 Uhr in der Helmholtzstraße eine verdächtige Person, die sich an einem Mercedes Sprinter aufhielt. Der Sprinter war aufgebrochen, woraufhin der 25 Jahre alte Tatverdächtige nach Vorhalt und rechtlicher Belehrung den Aufbruch zugab und vorläufig festgenommen wurde.

Er befindet sich aktuell im Polizeigewahrsam.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Kiel vom 25.09.2018 um 10:02 Uhr

überarbeitet und veröffentlicht von

Günter Schwarz – 25.09.2018