(Ahrensburg) – Gleich zweimal in aufeinanderfolgenden Nächten suchten Einbrecher den EDEKA- Markt in Ahrensburg, Bahnhofstraße, heim.

Die Täter stiegen offenbar an der Rückseite des Supermarktes mit einer Leiter auf das Dach und verschafften sich gewaltsam eine Öffnung im Dach des Supermarktes. Durch diese Öffnung stiegen die Täter dann ein und entwendeten eine größere Menge Zigaretten. Die Gesamtschadensumme steht noch nicht fest.

Nach ersten Ermittlungen sind die Täter am 03.10.2018 zwischen 03:00 Und 04:00 Uhr erstmalig ins Objekt eingestiegen, in der Folgenacht dann zwischen Mitternacht und 00:30 Uhr ein weiteres Mal. Es ist davon auszugehen, dass die Täter mit einem Kraftfahrzeug unterwegs waren.

Die Kriminalpolizeistelle Ahrensburg sucht Zeugen. Wer hat in einer der beiden Tatnächte verdächtige Beobachtungen gemacht? Können Zeugen Angaben zu einem Kraftfahrzeug machen, dass sich in den Tatnächten in Tatortnähe aufgehalten hat? Vermisst jemand aus der Umgebung seit dem 03.10.2018 seine Leiter?

Hinweise nimmt die Kriminalpolizeistelle Ahrensburg unter der Telefonnummer 04102/809-0 entgegen.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Ratzeburg vom 05.10.2018 um 11:49 Uhr

überarbeitet und veröffentlicht von

Günter Schwarz – 05.10.2018