(Vejers Strand) – Grærup Langsø, im Naturpark Vesterhave zwischen Vejers und Kærgaard nahe Vejers Strand ist einer der besten Plätze Europas, um Rotwild auch in der 5- bis 6-wöchigen Brunftzeit ab Anfang September zu beobachten.

Grærup Langsø ist ein Ort, an dem es fast garantiert ist, große Rotwildrudel anzutreffen und beim Grasen im kühlen Herbstwetter zuzuschauen. Der Grærup Langsø ist ein 33 Hektar großer See, der zwischen Vejers und Kærgård in einem 250 Hektar großen geschützten Gebiet liegt. Das Gelände gehört den Streitkräften und ist Teil des Truppenübungsplatzes.

Dennoch ist es ein idealer Lebensraum für das Rotwild, die Nahrung in den offenen Gebieten suchen und auch Unterschlupf in den Wäldern finden können, heißt es von der Naturschutzbehörde auf deren Web site.

Gerade am Ende der heißen Jahreszeit im September und Oktober kann man während der Brubftzeit die großen Hirsche weithin sehen und hören.

von

Günter Schwarz – 13.10.2018