Der heutige Sonntag wird voraussichtlich die höchste Temperatur zu dieser Jahreszeit seit 146 Jahren erreichen. Obwohl Wolken und Dunst am Sonntagmorgen stark über dem ganzen Land verteilt sind, können Sie sich in einigen Teilen des Landes auf einen weiteren außergewöhnlich warmen Frühlingstag mit Temperaturen freuen, die lokal 12 Grad Wärmeund mehr erreichen können.

Es ist bereits der dritte Tag in Folge, an dem wir uns auf einen Februartag mit Temperaturen über 12 Grad freuen können. Am Freitag zeigte das Thermometer am wärmsten Tag so früh im Jahr seit 17 Jahren sowohl auf Fyn (Fünen) als auch in Østjylland (Ostjütland) volle 12,7 Grad, und am Samstag erreichte die Temperatur in Nordsjælland (Nordseeland) 12,4 Grad.

Die Auflockerung breitet sich von Süden aus über Dänemark aus, die am heutigen Sonntag einen weiteren Hauch von warmer Luft über Dänemark bringt. Die warme Luft kommt tagsüber mit einer Aufklarung aus Norddeutschland über den Süden Jyllands (Jütlands) und breitet sich von dort aus weiter durch Jylland und vielleicht auch nach Teilen von (Fyn) Fünen und Sydvestsjælland (Südwestseeland) aus, wo die besten Chancen auf einen sonnigen Tag bestehen und Temperaturen über 10 Grad erreicht werden. Im Rest des Landes wird es wahrscheinlich das wolkige Wetter mit Temperaturen zwischen sechs und acht Grad bleiben.

Prognose: Temperatur und Wolken am Sonntag um 16:00 Uhr.

Der absolut wärmste Ort am Sonntag wird im südlichen und zentralen Teil von Sønderjylland (Südjütland) sein. Hier kann die warme Luft bei sonnigem Wetter mit schwachem Südwind aus Norddeutschland ungehindert hingeblasen werden. Im zentralen und südlichen Teil von Sønderjylland gibt es viele Orte zwischen 10 und 12 Grad Wärme, und in den Grenzgebieten können über 12 Grad lokale Wärme erreicht werden, wobei bei einem Sonntagsausflug über die Grenze hinweg ein oder zwei Grad mehr angezeigt werden können.

Prognose: So warm wird der Sonntag um 16:00 Uhr.

Nahe des heißesten Tages aller Zeiten, so früh im Jahr. Sollte eine der offiziellen Wetterstationen von DMI in Sonderjylland (Südjütland) am Sonntag 13 Grad erreichen, nähern wir uns der höchsten Temperatur, die seit 1873 in Dannmark zu Beginn eines Jahres gemessen wurde. Um dieses zu erreichen, müssen wir die 13,3 Grad überschreiten, die bereits am 02. Februar 2002 in København gemessen wurden.

Sollten nun die 13,3 Grad erreicht werden oder nicht – es ist für die Jahreszeit jedenfalls ungewöhnlich. Bei Temperaturen über 12 Grad ist es zu dieser Jahreszeit zehn Grad wärmer als üblich. Die durchschnittliche Tagestemperatur im Februar beträgt 2,2 Grad, und die Temperaturen, die am Sonntag erreicht werden können, sind an einem ganz normalen Tag im April zu erwarten.

von

Günter Schwarz – 17.02.2019