(Burg) Von gestern auf heute hat sich in Burg eine Verkehrsunfallflucht ereignet. An einem Passat entstand dabei ein Schaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Im Zeitraum von Sonntag, 10:30 Uhr, bis heute, 08:15 Uhr, parkte der VW des Geschädigten am rechten Fahrbahnrand der schmalen Burgstraße. Nach derzeitigen Erkenntnissen dürfte in dieser Zeit ein Fahrzeug aus Richtung Hafenstraße unterwegs gewesen sein und im Vorbeifahren den Passat an der linken Fahrzeugseite erheblich beschädigt haben. Die Reparaturkosten werden sich geschätzt auf etwa 800 Euro laufen.

Zeugen, die Hinweise auf den Unfallverursacher geben können, sollten sich bei der Polizei in Burg unter der Telefonnummer 04825 / 2310 melden. Der Wagen des Unfallflüchtigen wird bei der Kollision ebenfalls deutlich sichtbare Schäden auf der linken Fahrzeugseite erlitten haben.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Itzehoe vom 04.03.2019 um 12:02 Uhr

überarbeitet und veröffentlicht von Günter Schwarz – 04.03.2019