(Neverin) – Durch bislang unbekannte Täter wurden in der Zeit von Donnerstag, den 07. März 2019, 20:00 Uhr, bis Samstag, den 09. März 2019, 18:00 Uhr, 37 hochwertige Wechselrichter von einem Solarfeld bei Neverin im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte in Mecklenburg-Vorpommern. entwendet.

Nach bisherigen Erkenntnissen trennten der oder die Täter offensichtlich vier Zaunfelder auf und gelangten so über das Nachbargrundstück auf das betroffene Gelände. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 111.200 Euro.

Die Kriminalpolizei hat am Tatort Spuren gesichert und die weiteren Ermittlungen übernommen.

Hinweise zur o. g. Tat nimmt der Kriminaldauerdienst Neubrandenburg unter Tel. 0395-5582 5333, die Internetwache der Landespolizei M-V unter www.polizei.mvnet.de oder aber jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Quelle: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Neubrandenburg vom 10.03.2019 um 02:30 Uhr

von

überarbeitet und veröffentlicht von Günter Schwarz – 10.03.2019