(Ahrensburg) – Am gestrigen Dienstag, dem 21.05.2019, kam es in einem Einfamilienhaus in der Hagener Allee in Ahrensburg zu einem Einbruch.

Unbekannte Täter verschafften sich zuerst durch gewaltsames Öffnen eines hydraulischen Tores Zugang zum Grundstück. Anschließend traten sie an die rückwärtig gelegene Tür zum Einstieg in das Untergeschoss heran und öffneten diese durch Ziehen des Schließzylinders.

Es wurden Räumlichkeiten im Unter- sowie teilweise im Erdgeschoss nach Wertgegenständen abgesucht.

Es wurde eine unbestimmte Summe Bargeld, Ausweisdokumente sowie mehrere Fahrzeugschlüssel entwendet. Zur Höhe des entstandenen Sachschadens können noch keine Angaben gemacht werden.

Aufgrund von Angaben der Geschädigten kann der Tatzeitraum von 04:00 Uhr bis 06:30 Uhr eingegrenzt werden.

Die Polizei sucht nun Zeugen des Einbruches. Wer hat um den o. g. Zeitraum herum in der Hagener Allee oder Umgebung verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen? Zeugenhinweise bitte an die Kriminalpolizei in Ahrensburg unter der Telefonnummer 04102 / 809-0.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Ratzeburg vom 22.05.2019 um 12:49 Uhr

von

überarbeitet und veröffentlicht von Günter Schwarz – 22.05.2019