(BAB 210 / Bredenbek) – Am Samstag, dem 15.06.2019, bemerkte um 13.15 Uhr der Fahrer eines PKW nach dem Passieren einer Brücke über der BAB 210, in Höhe der Abfahrt Bredenbek in Fahrtrichtung Rendsburg einen lauten Knall.

Er hielt seinen PKW ungehend an und sah, dass ein Element des Panoramadaches seines PKWs zerstört worden war. Die Insassen des PKW, 2 Erwachsene und ein Kind blieben unverletzt.

Die Polizei erbittet Hinweise unter Telefon 04331/208450.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Neumünster vom 16.06.2019 um 12:29 Uhr

von

überarbeitet und veröffentlicht von Günter Schwarz – 16.06.2019