(Osterrönfeld) – Nach dem Überfall auf die Classic-Tankstelle in Osterrönfeld in der Bahnhofstraße am Montag, dem 17.06.2019, (siehe unsere Meldung vom 17.06.2019) wurde dieselbe Tankstelle Dienstagabend, den 18.06.2019, gegen 19:30 Uhr erneut überfallen.

Ein junger Mann im Alter von etwa 18 Jahren, der in Jeans, blauer Hoodie, Rucksack, schwarzes Basecap gekleidet war, betrat den Verkaufsraum und forderte von der 18-jährigen Angestellten unter Vorhalt einer Schusswaffe Bargeld. Mit einem geringen Bargeldbetrag flüchtete der Unbekannte auf einem Fahrrad. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief erfolglos.

Die Kriminalpolizei Rendsburg prüft mögliche Tatzusammenhänge. Sachdienliche Hinweise bitte unter der Rufnummer 04331 / 208-450 an die Polizei in Rendsburg.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Neumünster vom 19.06.2019 um 13:24 Uhr

von

überarbeitet und veröffentlicht von Günter Schwarz – 19.06.2019