(Eckernförde) – Am Dienstag, dem 02.07.2019, wurde eine 86-jährige Seniorin in ihrer Wohnung in der Riesebyer Straße bestohlen.

Zwei Männer erschienen gegen 14:30 Uhr an der Wohnungstür und gaben sich als Handwerker aus, welche die Wasserleitungen überprüfen müssten. Die Unbekannten sprachen Deutsch. Sie waren mit dunklen Blousons und Schirmmützen bekleidet und wiesen sich mit einem unbekannten Ausweis aus, um in die Wohnung zu gelangen.

Während ein Mann die Seniorin ablenkte, stahl der andere Schmuck und Bargeld. Das Fehlen bemerkte die alte Dame erst später.

Die Polizei Eckernförde bittet um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 04351 908110.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Neumünster vom 05.07.2019 um 10:43 Uhr

von

überarbeitet und veröffentlicht von Günter Schwarz – 05.07.2019