(Rethwisch / BAB 1) – Am gestrigen 25.07.2019 brannte gegen 17:00 Uhr in Höhe der Ortschaft Rethwisch, auf der BAB 1, in Fahrtrichtung Hamburg ein Pkw in voller Ausdehnung.

Nach bisherigem Stand der Ermittlungen geriet der BMW eines Münchners aufgrund eines technischen Defektes in Brand. Dem Fahrzeugführer gelang es noch seinen Pkw auf den Seitenstreifen zu lenken und unverletzt das Fahrzeug zu verlassen.

Bevor die Einsatzkräfte der Feuerwehr Bad Oldesloe vor Ort waren, um mit den Löscharbeiten am Fahrzeug zu beginnen, griff das Feuer bereits auf ein angrenzendes Feld über.

Der Pkw- und Feldbrand konnte rasch durch die Feuerwehrkräfte eingedämmt und gelöscht werden.

Der Fahrzeugverkehr auf der BAB 1, in Fahrtrichtung Hamburg kam während der Löscharbeiten vollständig zum Erliegen. Erst gegen 18:40 Uhr konnten die Fahrbahn wieder freigegeben werden.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Ratzeburg vom 26.07.2019 um 10:31 Uhr

überarbeitet und veröffentlicht von

Günter Schwarz – 26.07.2019