(Lindewitt) – Mehrere Kinder und Jugendliche einer Jugendhilfeeinrichtung in Lindewitt im Kreis Schleswig-Flensburg sind am Mittwochabend wohl in letzter Minute gerettet worden.

In einem Zimmer hatte es aus noch ungeklärter Ursache angefangen zu brennen. Laut Feuerwehr-Rettungsleitstelle konnten sieben Kinder und Jugendlichen zwischen 7 und 18 Jahren rechtzeitig in Sicherheit gebracht werden.

Die Feuerwehr konnte das Feuer schnell löschen. Verletzt wurde niemand.

von

Günter Schwarz – 29.08.2019