Rollerfahrer tödlich verunglückt – Nachtrag zur Meldung vom 28.08.19

(Dätgen) – Bei dem am Dienstagabend tödlich verunglückten Rollerfahrer, der auf dem Langwedeler Weg in Richtung Dätgen fuhr, haben sich zum Unfallhergang neue Ermittlungsansätze ergeben.

So soll zur Unfallzeit ein silberfarbener PKW die Unfallstelle passiert haben. Der oder die FahrerIn wird gebeten, sich zur Aufklärung des Unfallgeschehens bei der Polizei unter der Telefonnummer: 04322/96100 zu melden.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Neumünster vom 29.08.2019 um 13:40 Uhr

überarbeitet und veröffentlicht vonQuelle

Günter Schwarz – 29.08.2019