Am vierten und letzten Tag ihres Besuchs wird Dronning Margrethe die Risum Danske Skole, die JYSK-Gruppe (Dänisches Bettenhaus) außerhalb Dänemarks und die Dänische Zentralbibliothek in Flensburg besuchen, bevor sie vom Flensburger Hafen aus wieder nach København zurückkehrt.

10:20 Uhr Risum Danske Skole:

Führung durch die Schule und Einführung in die Geschichte der Friesen in der Region.

12:10 Uhr Dänisches Bettenlager (JYSK), Flensburg:

Die Dronning erhält die Gelegenheit, sich über die Geschichte der JYSK-Gruppe außerhalb Dänemarks zu informieren und die Unterschiede zwischen dänischen und deutschen Schlafzimmern genauer zu betrachten.

14:45 Uhr Dänische Zentralbibliothek und Studienabteilung, Flensburg:

Führung durch die Bibliothek und Informationen über die Sprachabteilung, Ausstellungen und die Sammlung Schleswig.

15:35 Uhr Flensborghus:

Abschiedsempfang: Die gewählten Amtsträger und Ehrenamtlichen der dänischen Minderheitsverbände treffen die Dronning und verabschieden sie.

Bei der Abreise verabschieden sich die Gäste von der Flagge. Der Abkürzung folgen dänisch gesinnte Leute und das Publikum, die zurück zum Hafen (300 m) gehen.

Kl. 16.40 Flensburger Hafen:

Die Dronning verlässt an Bord der Königlichen Yacht „Dannebrog“ den Flensburger Hafen.

von

Günter Schwarz – 06.09.2019