(Kiel) – Kurz nach 20:00 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Westring / Schützenwall in Kiel.

Im Bereich der Ampelkreuzung stießen drei PKW zusammen. Insgesamt drei verletzte Personen wurden durch den Rettungsdienst Kiel versorgt und in Kieler Krankenhäuser transportiert. Während der Rettungsarbeiten wurde die Einsatzstelle durch die Feuerwehr ausgeleuchtet.

Im Einsatz waren der Löschzug der Hauptwache, drei Rettungswagen, ein Notarzt sowie mehrere Streifenwagen der Polizei.

Quelle: Pressemitteilung der Feuerwehr Kiel vom 09.09.2019 um 20:50 Uhr

überarbeitet und veröffentlicht von

Günter Schwarz – 09.09.2019