(Rieseby) – Am gestrigen Samstag des 21.09.2019, wurde gegen 13:50 Uhr ein Motorradfahrer durch einen Unfall schwer verletzt.

Der Unfall ereignete sich auf der Kreisstraße 83 zwischen den Ortschaften Rieseby und Bohnert auf der Halinsel Schwansen. Der 59 Jahre alte Motorradfahrer überholte hier zwei hinter einem Traktor fahrende PKW und übersah im Zuge dieses Überholvorganges den nach links abbiegenden Traktor. Der Kradfahrer touchierte den Traktor an der Front, kam von der Straße ab und stürzte auf der Straßenbankette.

Bei dem Sturz verletzte sich der Zweiradfahrer schwer und wurde mit einem Rettungshubschrauber in die Uni Klinik Kiel geflogen. Nach bisherigen Erkenntnissen bestand keine Lebensgefahr.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Neumünster vom 22.09.2019 um 11:49 Uhr

überarbeitet und veröffentlicht von

Günter Schwarz – 22.09.2019