(Skjern Å) – Nach Angaben des dänischen Zentrums für Wildlachs muss das Aussetzen von Jung-Lachsen in Skjern Å immer noch beibehalten werden. Obwohl die Angler aus der Skjern Å in zwei aufeinanderfolgenden Jahren über 1.700 Lachse gefangen haben, kann der berühmte Skjern Å-Lachs noch nicht alleine zurechtkommen.

Dies ist die Meinung des Vorsitzenden des dänischen Zentrums für Wildlachs in der Skjern Å, Søren Larsen. „Ungefähr die Hälfte der Lachse im Fluss sind dort geborene und freilebende Fische. Das ist ein hoher Anteil, und wir möchten die Zahl noch ein wenig anheben, bevor wir die Einsetzungen einstellen“, sagt er.

Das dänische Zentrum für Wildlachs bringt jedes Jahr etwa 160.000 Lachse in die Au. Die Arbeiten begannen vor 30 Jahren, und die gezielten Bemühungen werden jetzt damit gewürdigt, dass die Skjern Å heute eines der besten Lachsgewässer des Landes ist und eine große Anzahl dänischer und ausländischer Angler nach Vestjylland (Westjütland) lockt.

Die größte Bedrohung für den Lachs ist laut Søren Larsen der schwarze Kormoran, der einen großen Appetit auf Fisch hat. Studien haben gezeigt, dass 50 Prozent der aus der Au gezogenen Fische von Kormoranen gefressen werden. „Das ist ein großes Problem!“ sagt Søren Larsen.

Während der Lachs in der Skjern Å noch Hilfe benötigt, sieht es in der Storåen anders aus. Hier wurde vor ein paar Jahren beschlossen, die Einsetzungen einzustellen. An der Skjern Å verfolgt man die Entwicklung in der Storåen genau.

„Wir werden wahrscheinlich ein gutes Bild davon bekommen, wie es sich in den kommenden Jahren entwickeln wird, und wenn sich die Fänge halten können, werden wir eine gute Note bekommen, die wir in Skjern Å verwenden können. Es ist noch zu früh, aber irgendwann sollten auch wir wahrscheinlich die Einsetzungen einstellen können“, sagt Søren Larsen.

Die Angelsaison in Skjern Å endete am 15. Oktober. Insgesamt wurden 1.720 Lachse gefangen, von denen 1.391 aufgrund zu geringer Größe wieder in den Fluss entlassen wurden. Im Jahr 2018 wurde ein Rekord von 1.751 gefangenen Lachsen aufgestellt.

Auch die Saison in der Storåen endete mit dem Datum. Hier wurden 1.242 Lachse gefangen.

von