(Wismar) – Gestern Nachmittag zeigte ein Mann telefonisch an, dass sein Sohn soeben Opfer eines Diebstahls geworden sei. Mehrere Jugendliche hätten ihm seine Musikanlage im Stadtteil Friedenshof entwendet und sich damit in Richtung Bgm.-Haupt-Straße entfernt.

Ein Streifenwagen des Polizeihauptreviers suchte den Aufenthaltsort der Tatverdächtigen unmittelbar folgend auf. Als die Jugendlichen die Beamten bemerkten, flohen sie über den Sportplatz zurück in Richtung Friedenshof. In der Hanns-Eisler-Straße gelang es den Beamten schließlich, die Tatverdächtigen samt Musikbox zu stellen.

Der Geschädigte konnte seine Anlage wieder in Besitz nehmen.

Gegen die vier Jugendlichen im Alter zwischen 14 und 16 Jahren leiteten die Polizisten eine Strafanzeige wegen Diebstahls ein.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Wismar vom 24.10.2019 um 15:13 Uhr

von

Günter Schwarz – 24.10.2019