(Nübbel / Hamdorf) – Unbekannte brachen am Samstag, dem 16.11.2019, zwischen 12:00 Uhr und 21:00 Uhr in Einfamilienhäuser in Nübbel im „Achterlang“ und in Hamdorf in der „Raykoppeln“ ein.

In beiden Fällen wurden in Abwesenheit der Eigentümer die Terrassentüren aufgehebelt. Gestohlen wurde Schmuck. Die Kriminalpolizei schließt einen Tatzusammenhang nicht aus. Die Tatzeiten lassen sich nicht genauer eingrenzen.

Die Kripo in Rendsburg bittet um sachdienliche Hinweise wie zum Beispiel auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge unter der Rufnummer 04331 / 208-450.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Neumünster vom 19.11.2019 um 14:34 Uhr

von

Günter Schwarz – 19.11.2019