(Friedrichskoog) – Ein Brand in einem leerstehenden Resthof in der Gemeinde Friedrichskoog im Kreis Dithmarschenhat einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst.

In dem Resthof sei in der Nacht zum Dienstag ein Feuer ausgebrochen, mit dessen Bekämpfung die Einsatzkräfte von vier Feuerwehrwn bis in die Morgenstunden beschäftigt gewesen seien, teilte ein Feuerwehrsprecher mit. Um die 50 Einsatzkräfte der umliegenden Feuerwehren waren vor Ort.

Verletzt wurde niemand. Warum das Feuer ausbrach, war am Dienstagmorgen noch unklar.

von

Günter Schwarz – 19.11.2019