UPDATE der Polizeidirektion Kiel vom 12.12.2019 um 12:34 Uhr

(Kiel) – Der seit vergangenem Freitag vermisste 77-Jährige aus Hassee ist Mittwoch wohlbehalten angetroffen worden.

Es steht keine Straftat in Zusammenhang mit seinem Verschwinden.

Wir bedanken uns für die Unterstützung bei der Suche und bitten darum, die Fahndung nicht weiter zu verbreiten.

Erstmeldung der Polizeidirektion Kiel vom 09.12.2019 um 10:36 Uhr

(Kiel) – Seit Freitag wird der 77 Jahre alte Jürgen D. aus Hassee vermisst. Bisherige Suchmaßnahmen der Polizei führten nicht zu seinem Auffinden. Aus diesem Grund werden Medien und Bevölkerung um Unterstützung gebeten.

Herr D. dürfte Freitagmorgen seine Wohnung in der Straße Wulfbrook mit unbekanntem Ziel verlassen haben. Er ist dringend auf Medikamente angewiesen. Es könnte sein, dass er einen fremden Personalausweis (ausgestellt auf Günter M.) bei sich trägt, um sich mit diesem auszuweisen. Eine Straftat dürfte nicht in Zusammenhang mit seinem Verschwinden stehen.

Personen, die Jürgen D. gesehen haben oder Angaben zu seinem Aufenthaltsort machen können, werden gebeten, sich unter 0431 / 160 3333 oder 110 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Kiel vom 09.12.2019 um 10:36 Uhr

überarbeitet und veröffentlicht von

Günter Schwarz – 09.12.2019

Foto: Polizeidirektion Kiel