(Kellinghusen) – Der Zerstörungswut Unbekannter sind in der Nacht zum Dienstag Sitzbänke einer Kellinghusener Schule zum Opfer gefallen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf die Randalierer geben können.

Im Zeitraum von Montag, 21:30 Uhr, bis Dienstag, 07:00 Uhr, haben sich die Täter vermutlich über ein Baugerüst Zutritt zum Schulhof der Gemeinschaftsschule in der Danziger Straße verschafft. Dort zerstörten sie in der Chill-Ecke mehrere Bänke, darunter auch solche, die die Schüler im Unterricht eigens geschaffen haben. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht genau zu beziffern.

Hinweise zu den Zerstörungswütigen nimmt die Polizei in Kellinghusen unter der Telefonnummer 04822 / 20980 entgegen.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Itzehoe vom 11.12.2019 um 08:40 Uhr

überarbeitet und veröffentlicht von

Günter Schwarz – 11.12.2019