(Sellin) – Am 31.12.2019 gegen 02:15 Uhr wurde der Polizei ein brennender PKW in der Wilhelmstraße in 18586 Sellin gemeldet.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr bestätigte sich der Sachverhalt. Vor Ort brannte ein PKW Mercedes. Durch die eingesetzten Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Sellin konnte das Feuer gelöscht werden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 20.000,-Euro.

Da Brandstiftung zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht ausgeschlossen werden kann hat die Kriminalpolizei die Ermittlungen aufgenommen.

Quelle: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Neubrandenburg vom 31.12.2019 um 05:14 Uhr

überarbeitet und veröffentlicht von

Günter Schwarz – 31.12.2019