(Nortorf) – Aus bisher unbekannter Ursache kam es in der Nacht zum Samstag, dem 08.02.2020, um 01:10 Uhr zu einem Feuer im Keller eines Mehrfamilienhauses im Breslauer Ring.

Die Bewohner wurden durch einen Rauchmelder auf das Feuer aufmerksam gemacht und informierten die Feuerwehr, die die Flammen innerhalb weniger Minuten löschte.

Die Schadenshöhe ist noch unbekannt und die Ermittlungen der Kriminalpolizei zur Brandursache dauern an.

Die Brandstelle im Keller wurde zur Ermittlung der Brandursache beschlagnahmt.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Neumünster vom 09.02.2020 um 10:38 Uhr

überarbeitet und veröffentlicht von

Günter Schwarz – 09.02.2020