(Brunsbüttel) – Am vergangenen Wochenende haben Unbekannte auf dem Gelände einer Schule in Brunsbüttel zwei Scheiben zerstört und damit einen Schaden in Höhe von mehreren hundert Euro angerichtet. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Im Zeitraum von Samstag, 14:00 Uhr, bis Sonntag, 15:45 Uhr, begaben sich Randalierer auf das Schulgelände des Gymnasiums in der Kopernikusstraße. Dort schlugen sie zwei getönte Zierscheiben des Schulgebäudes ein und richteten damit einen Sachschaden in Höhe von etwa 600 Euro an.

Hinweise auf die Täter gibt es bis jetzt keine. Zeugen sollten sich daher bei der Polizei in Brunsbüttel unter der Telefonnummer 04852 / 60240 melden.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Itzehoe vom 12.02.2020 um 11:39 Uhr

überarbeitet und veröffentlicht von

Günter Schwarz – 12.02.2020