UPDATE des Polizeipräsidiums Rostock vom 15.03.2020 um 01:07 Uhr

(Schwerin) – Die seit den Abendstunden des 14.03.2020 in Schwerin vermisste 35-Jährige wurde im Rahmen der Suchmaßnahmen gegen 01:00 Uhr wohlbehalten angetroffen.

Die Polizei bedankt sich für die Unterstützung.

Erstmeldung des Polizeipräsidiums Rostock vom 14.03.2020 um 23:10 Uhr

(Schwerin) – Seit dem 14.03.2020 gegen 18:50 Uhr wird Frau Stephanie Schultz von ihrer Wohnanschrift in der Schleswiger Str. in Schwerin vermisst.

Zur Personenbeschreibung der Vermissten ist folgendes bekannt:

  • ca. 165 cm
  • schlanke Statur
  • dunkle schulterlange Haare
  • Oberlippenpiercing
  • schwarze Jackeroter Pullover
  • schwarze Jogginghose mit weißer Aufschrift
  • möglicherweise mit einem roten Fahrrad unterwegs

Die Vermisste benötigt dringend ärztliche Betreuung.

Hinweise zur vermissten Person nimmt das Polizeihauptrevier Schwerin unter Tel. (0385) 51802223 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Quelle: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Rostock vom 14.03.2020 um 23:10 Uhr

überarbeitet und veröffentlicht von

Günter Schwarz – 15.03.2020