(Schwanheide) – In einem Waldstück bei Schwanheide hat ein Forstmitarbeiter am späten Montagnachmittag die Leiche eines Mannes entdeckt.

Augenscheinlich ist der noch unbekannte Mann schon seit mehreren Wochen tot. Die Kriminalpolizei hat bereits Ermittlungen zur Klärung der Identität des Toten sowie zur genauen Todesursache eingeleitet. Im Zuge der Klärung der Identität wird nun auch geprüft, ob es sich bei dem Toten möglicherweise um einen seit Januar dieses Jahres vermissten Rentner aus der Region Boizenburg handelt.

Zur Klärung der Todesursache soll eine Obduktion der Leiche durch die Rechtsmedizin erfolgen. Anhaltspunkte, die auf ein Fremdverschulden deuten, liegen bislang nicht vor.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Ludwigslust vom 24.03.2020 um 13:52 Uhr

überarbeitet und veröffentlicht von

Günter Schwarz – 24.03.2020