(Greifswald) – Seit dem 10.04.2020, um 12:00 Uhr, wird Frau Rosemarie Natzius aus Greifswald vermisst. Die Vermisste ist 80 Jahre alt und benötigt dringend medizinische Hilfe.

Frau Natzius wurde letztmalig am 10.04.2020 um 12:00 Uhr im Mendelejewweg in Greifswald esehen. Die Vermisste ist ca. 1,60m groß und wird als korpulent beschrieben. Zur Fortbewegung ist sie auf einen Rollator angewiesen. Zur Bekleidung der Vermissten ist lediglich bekannt, dass sie einen dunklen Filzhut trägt und eine braune Lederhandtasche mitführt.

Die Fahndungsmaßnahmen der Polizei unter Einsatz eines Fährtensuchhundes der Rettungshundestaffel des DRK Greifswald blieben bisher erfolglos.

Vermisste Rosemarie Natzius

Die regionalen Radiosender werden um Ausstrahlung einer Rundfunkdurchsage gebeten.

Die Polizei bittet die Bevölkerung um Unterstützung bei der Suche. Hinweise nimmt sie in Greifswald unter der Telefonnummer 03834/540-224 oder – 225 , jede andere Polizeidienststelle oder im Internet unter www.polizei.mvnet.de entgegen.

Quelle: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Neubrandenburg vom 11.04.2020 um 08:44 Uhr

überarbeitet und veröffentlicht von

Günter Schwarz – 11.04.2020

Foto: Polizeipräsidium Neubrandenburg