(Itzehoe) – Im Rahmen der Steife haben Beamte am Freitagabend in Itzehoe einen Dieb erwischt, der sich an Dingen aus einem Außenlager eines Supermarktes bedient hatte.

Gegen 23:00 Uhr befuhren die Einsatzkräfte die Edendorfer Straße und nahmen von dem Gelände eines Supermarktes Taschenlampenschein war. Bei einer Nachschau bemerkten sie einen Mann, der sich zu einem Außenlager gewaltsam Zutritt verschafft und sich an dort gelagertem Leergut und an Waren aus Mülltonnen bedient hatte. Einen Teil des Stehlguts hatte der Dieb bereits auf seinem Fahrrad verstaut und in seinen Rucksack gesteckt. Die Beute nahmen die Einsatzkräfte dem 21-Jährigen wieder ab und fertigten eine Strafanzeige wegen des besonders schweren Diebstahls.

Quelle: Pressemitteilungen der Polizeidirektion Itzehoe vom 27.042020 um 12:41 Uhr

überarbeitet und veröffentlicht von

Günter Schwarz – 27.04.2020