UPDATE der Polizeidirektion Ratzeburg vom 04.05.2020 um 08:45 Uhr

(Grinau) – Der seit dem 28.04.2020 vermisst gemeldete 76-jährige Werner PAGEL aus Grinau wurde am 01.05.2020 von Spaziergängern im Grinauer Forst leicht unterkühlt, aber wohlauf angetroffen.

Er wurde zunächst in ein Krankenhaus gebracht.

Die Polizei bittet um Löschung der Öffentlichkeitsfahndung in deren Verlauf auch ein Foto veröffentlicht wurde und bedankt sich für die Unterstützung!

Erstmeldung der Polizeidirektion Ratzeburg vom 29.04.2020 um 13:14 Uhr

UPDATE der Polizeidirektion Ratzeburg vom 30.04.2020 um 09:56 Uhr

(Grinau) – Wie bereits berichtet, wird seit dem 28.04.2020, der 76-jährige Werner PAGEL aus Grinau vermisst.

In diesem Zusammenhang wenden sich die Ermittler jetzt mit einem Bild des Vermissten an die Öffentlichkeit, da intensive Suchmaßnahmen bislang noch nicht zum Auffinden der Person führten.

Erstmeldung der Polizeidirektion Ratzeburg vom 29.04.2020 um 13:14 Uhr

(Grinau) – Seit gestern Abend gegen 21:10 Uhr wird der 76-jährige Werner PAGEL aus Grinau vermisst.

Herr Pagel ist dement, orientierungslos und auf Medikamente angewiesen, so dass eine hilflose Lage nicht auszuschließen ist. Er wurde zuletzt in Grinau, im Alten- und Pflegeheim Birkenhof, Bliesdorfer Weg gesehen.

Personenbeschreibung:

  • kräftige Statur
  • ca. 172 cm
  • grauer, kurzer Vollbart

Herr Pagel ist bekleidet mit einer dunklen Jogginghose und einem schwarzen Pullover. Darüber trägt er eine senffarbene Weste. Weiterhin trägt er dunkelblaue, feste Verbandschuhe und ein dunkelblaues Cappi.

Es wird um entsprechende Veranlassung in Medien/Rundfunk gebeten.

Hinweise auf die vermisste Person bitte an die Kriminalpolizei in Ratzeburg unter 04541/809-0 oder über den Polizei-Notruf 110.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Ratzeburg vom 29.04.2020 um 13:14 Uhr

überarbeitet und veröffentlicht von

Günter Schwarz – 29.04.2020