(Lübeck) – Im Zusammenhang mit der Ausbreitung des Coronavirus wurden seitens der Polizeidirektion Lübeck Polizeistationen vorübergehend für den Publikumsverkehr geschlossen. Diese Maßnahme dient/diente der dauerhaften Sicherung der polizeilichen Arbeit.

Die Polizeistation Hüxtertor, Wakenitzstraße 34g, ist ab Montag, dem 04.05.2020, Montag – Freitag, 09:00 bis 16:00 Uhr, als Anlaufstelle für die Bürgerinnen und Bürger unter Einhaltung der geltenden Hygienebestimmungen (Abstand, Mundschutz) wieder geöffnet.

Die Polizeistation Moisling, Niendorfer Straße 15, ist weiterhin für Bürgeranliegen nur an geraden Kalendertagen von Montag bis Freitag in der Zeit von 07:00 Uhr bis 17:30 Uhr geöffnet. Die Polizeistation St. Jürgen, Alexander-Flemming-Straße 6, ist für Bürgeranliegen nur an ungeraden Kalendertagen (Montag bis Freitag) in der Zeit von 07:00 Uhr bis 17:30 Uhr geöffnet.

Es wird fortlaufend informiert, wenn weitere Polizeistationen in Lübeck und im Kreis Ostholstein wieder geöffnet werden.

Für Notrufe steht immer die Rufnummer 110 zur Verfügung.

Wir bitten die Bürgerinnen und Bürger weiterhin grundsätzlich nur in dringenden Fällen persönlich auf den Dienststellen zu erscheinen. Für die Erstattung von Anzeigen bitten wir die Online-Wache der Landespolizei zu nutzen. Diese ist Tag und Nacht unter folgendem Link zu erreichen: www.schleswig-holstein.de/Onlinewache

Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Lübeck vom 01.05.2020 um 13:27 Uhr

überarbeitet und veröffentlicht von

Günter Schwarz – 01.05.2020