(Fredeburg) – Heute Mittag hat sich gegen 11:45 Uhr auf der B 207 in Höhe Fredeburg ein Pkw überschlagen. Der Fahrzeugführer wurde dabei leicht verletzt.

Nach ersten Erkenntnissen befuhr ein 84-jähriger Niedersachse die B 207 aus Lübeck kommend in Richtung Mölln. In Höhe Fredeburg kam der Ford-Fahrer aus noch ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab, prallte seitlich gegen einen Baum und überschlug sich. Das Fahrzeug kam auf dem Dach liegend zum Stehen.

Der 84-jährige zog sich nur leichte Verletzungen zu und wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die B 207 halbseitig für ca. 30 Minuten gesperrt.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Ratzeburg vom 14.05.2020 um 14:00 Uhr

überarbeitet und veröffentlicht von

Günter Schwarz – 14.05.2020