(Oelixdorf) – Am Donnerstagnachmittag ist es in Oelixdorf zu einem Zusammenstoß eines Kindes mit seinem Roller und einem Auto gekommen, als der Junge plötzlich die Fahrbahn befuhr. Glücklicherweise zog sich der 4-Jährige nach ersten Erkenntnissen nur leichte Verletzungen zu.

Kurz vor 17:00 Uhr war ein 21-Jähriger in einem Auto auf der Straße Bornstücken in Richtung Kalbsberg unterwegs, als der Junge mit einem Tretroller eine abschüssige Hausauffahrt hinabfuhr und auf der Straße mit dem Wagen zusammenstieß. Das Kind stürzte und erlitt dabei vermutlich leichte Verletzungen.

Das Kind kam nach dem Vorfall in Begleitung seiner Mutter in ein Krankenhaus, an dem Auto entstand ein leichter Sachschaden.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Itzehoe vom 15.05.2020 um 10:56 Uhr

überarbeitet und veröffentlicht von