(Brande-Hörnerkirchen) – In der Nacht vom 16. auf den 17.05 2020 ist es in der Steinstraße zu einem versuchten besonders schweren Fall des Diebstahls in einen Supermarkt gekommen.

Nach bisherigen Erkenntnissen gelangten die Täter nicht in das Objekt. Die Tatzeit liegt in der Nacht zwischen Samstag, den 16.05., 18:40 Uhr und Sonntag, den 17.05., 12:55 Uhr.

Beamte der Kriminalpolizei Elmshorn haben die Ermittlungen übernommen und suchen Zeugen, die in der Nähe des Tatortes verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben.

Hinweise sind an die Polizei in Elmshorn unter der Rufnummer 04121-803-0 zu richten.

Quelle: Pressemitteilung der Bad Segeberg vom 19.05.2020 um 11:46 Uhr

überarbeitet und veröffentlicht von

Günter Schwarz – 19.05.2020