(Gettorf) – Im Februar kam es zu einer Serie von Sachbeschädigungen und Diebstählen an KFZ in Gettorf (derzeit bekannt: mind. 9 Taten). Hierbei wurden Mercedessterne und Kennzeichenschilder entwendet sowie der Lack von PKW zerkratzt und Außenspiegel abgerissen.

Zwei Jugendliche prahlten kurze Zeit später in den Sozialen Medien damit, in dem sie sich mit diversen Mercedes Sternen fotografierten und diese Fotos öffentlich machten. Den akribisch ermittelnden Beamten der Polizeistation Gettorf waren diese beiden Jugendlichen auf den Fotos durchaus bekannt.

So konnte über die Staatsanwaltschaft und dem Gericht ein Durchsuchungsbeschluss erwirkt werden. Bei anschließenden Durchsuchungen im Elternhaus der beiden Jugendlichen wurden sowohl beim 15 jährigen wie auch beim 17jährigen Tatbeschuldigten jeweils sechs Mercedessterne im Kinderzimmer aufgefunden und sichergestellt. Neben den Mercedes Sternen konnten ebenfalls noch in beiden Kinderzimmern der Jugendlichen geringe Mengen BTM sichergestellt werden.

Die beiden Jugendlichen erwartet jetzt eine Anzeige wegen Sachbeschädigung und Diebstahl sowie wegen Besitz von BTM.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Neumünster vom 24.05.2020 um 09:31 Uhr

überarbeitet und veröffentlicht von

Günter Schwarz – 24.05.2020