(Fockbek) – Ein 62 jähriger Mann war mit seinem Ford Fiesta am heutigen Morgen des 26.05.2020 gegen 07:40 Uhr auf der B 77, Fahrtrichtung Norden, Höhe Fockbek, alleine unterwegs.

Plötzlich kam das Fahrzeug ins Schlingern und der Fahrer verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Fiesta drehte sich auf der Fahrbahn und kam schließlich nach rechts auf den Grünstreifen. Dort überschlug sich das Fahrzeug und blieb auf dem Dach liegen. Der 62 jährige Fahrer konnte sich alleine aus dem Fahrzeug befreien, er zog sich beim dem Unfall leichte Verletzungen zu und kam mit einem Rettungswagen in die Imlandklinik nach Rendsburg. Am Fahrzeug entstand ein Schaden von ca. 5.000 Euro.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Neumünster vom 26.05.2020 um 11:44 Uhr

überarbeitet und veröffentlicht von

Günter Schwarz – 26.05.2020

Foto: Archivbild