(Mölln) – In der Nacht zum 05.Juni 2020 wurde zwischen 18:00 Uhr und 06:50 Uhr in das Möllner Tierheim im Zeppelinweg eingebrochen.

Nach ersten Erkenntnissen gelangten die unbekannten Täter über die gewaltsam geöffnete Eingangstür auf das Gelände des Tierheimes. Von dort drangen sie in das sog. Katzenhaus ein und entwendeten zwei Katzen.

Die Polizei bittet um Hinweise. Wer hat im angegebenen Tatzeitraum im Bereich des Tierheims verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen. Wer kann Angaben zur Tat und zum Verbleib der entwendeten Tiere machen?

Zeugenhinweise bitte an die Kriminalpolizei Ratzeburg unter der Telefonnummer 04541/809-0.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Ratzeburg vom 08.06.2020 um 11:58 Uhr

überarbeitet und veröffentlicht von

Günter Schwarz – 08.06.2020

Foto: Tierheim Mölln