(Uetersen) – Sonntagnachmittag, den 07.06.2020, ist es im Klosterhof zu einem Raub auf einen 17-Jährigen durch mehrere Täter gekommen, für den die Kriminalpolizei aktuell nach Zeugen sucht.

Nach bisherigen Erkenntnissen hielt sich gegen 16:30 Uhr der Geschädigte gemeinsam mit zwei Mädchen auf einem Feldweg hinter dem Klosterhof-Park bzw. dem dortigen Kino auf.

Während das Trio auf einer alten Trecker-Walze saß, erschienen zunächst zwei männliche Jugendliche, die den Geschädigten zu Boden brachten.

Zwei weitere Jugendliche kamen hinzu und durchsuchten die Sachen des jungen Mannes aus Tornesch.

Die jungen Männer nahmen dem Geschädigten sein Smartphone und weitere Wertgegenstände ab und ließen ihn laufen.

Der Junge begab sich nach Hause und informierte die Polizei.

Die Ermittlungsgruppe Jugend der Kriminalpolizei Pinneberg hat die Ermittlungen übernommen und sucht in diesem Zusammenhang sowohl nach den Tatverdächtigen als auch nach Zeugen, die Hinweise zur Identität und Fluchtrichtung der Beschuldigten geben können.

Hinweise nehmen die Ermittler unter 04101 2020 entgegen.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Bad Segeberg vom 08.06.2020 um 11:57 Uhr

überarbeitet und veröffentlicht von

Günter Schwarz – 08.06.2020

Foto: Archivbild