(Wismar) – Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es gestern Nachmittag gegen 14:40 Uhr auf der L 041 zwischen den Ortschaften Neubauhof und Radegast.

Dort geriet eine 51-jährige Schwerinerin, die mit ihrem Audi in Richtung Radegast fuhr, aus ungeklärter Ursache links von der Fahrbahn und prallte frontal gegen einen Straßenbaum. Die Frau verletzte sich dabei schwer und wurde mit einem RTW in ein Krankenhaus gebracht. An ihrem Pkw entstand Totalschaden.

Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste geborgen werden. Für die Dauer der Rettungs- und Bergungsarbeiten wurde die L 041 voll gesperrt.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Wismar vom 12.06.2020 um 10:36 Uhr

überarbeitet und veröffentlicht von

Günter Schwarz – 12.06.2020

Fotos: Archivbild