(Tellingstedt) – Am Sonntagnachmittag, dem 14.06.2020, haben Unbekannte in Tellingstedt an der Kirche, eine der ältesten Kirchen in Dithmarschen, die 1559 gebaut wurde, mit einigem Klebstoff gewütet und dadurch einen Schaden angerichtet. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Im Zeitraum von 16:00 Uhr bis 18:30 Uhr beschmierten unbekannte Personen die romanische Kirche am Kirchplatz mit Alleskleber. Sie trugen diesen auf dem Gehweg, an einem Fenster und an der Eingangstür auf – die Klebeflasche ließen sie am Tatort zurück. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf etwa 150 Euro.

Hinweise auf die Täter gibt es bis jetzt keine. Zeugen sollten sich daher bei der Polizei in Tellingstedt unter der Telefonnummer 04838 / 2049910 melden.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Itzehoe vom 16.06.2020 um 14:11 Uhr

überarbeitet und veröffentlicht von

Günter Schwarz – 16.06.2020

Fotos: Archivbild