(Schönberg / Fiefbergen) – Aktuell befinden sich die Freiwilligen Feuerwehren Schönberg und Fiefbergen im Einsatz.

Gegen 11:20 Uhr ist es dort zu dem Ausbruch eines Feuers in einer Windkraftanlage gekommen und haben diese zerstört. Die Feuerwehren sind vor Ort und haben Absperrungen um den Gefahrenbereich eingerichtet.

Nach Angaben der Feuerwehr mussten sie die Anlage ausbrennen lassen, da sie nicht gelöscht werden kann, weil das Feuer in 60 Metern Höhe war. Ein Flügel ist laut Feuerwehrsprecher brennend abgestürzt. Etwa 15 Einsatzkräfte hatten den Bereich abgesichert. Verletzt wurde niemand.

Die Brandursache ist bisher unklar.

Quelle: Pressemitteilung des Kreisfeuerwehrverbands Plön vom 13.09.2020 um 12:18 Uhr

überarbeitet und veröffentlicht von

Günter Schwarz – 13.09.2020

Foto: Archivbild