UPDATE der Polizeidirektion Lübeck vom 18.11.2020 um 15:38 Uhr

(Bad Malente) – Im Rahmen der umfangreichen Suche nach dem am 15.11.2020 vermisst gemeldeten 80-jährigen Ludolf K. aus Malente wurde dieser am heutigen Tage (18.11.2020) durch Einsatzkräfte der Polizei tot aufgefunden.

Die Ermittlungen zu den Todesumständen werden durch die Kriminalpolizei Eutin geführt.

UPDATE der Polizeidirektion Lübeck vom 16.11.2020 um 10:47 Uhr

(Bad Malente) – Die Polizeidirektion Lübeck veröffentlicht hiermit ein Foto des seit dem 15.11.2020 vermisten 80-jährigen Ludolf K. aus Malente-Gremsmühlen.

Erstmeldung der Polizeidirektion Lübeck vom 15.11.2020 um 18:20 Uhr

(Bad Malente) – Seit dem heutigen Morgen des 15.11.2020 wird der 80-jährige Ludolf K. aus Bad Malente-Gremsmühlen vermisst. Herr K. ist leicht dement.

Er ist schlank, circa 175cm groß und trägt graues Haupthaar. Herr K. war bei seinem Verschwinden bekleidet mit: einem dunkelfarbigen Pullover, einer grau-blauen Jeans und einem Paar beige Latschen. Einer der Latschen wurde in der Nähe einer Bushaltestelle in Fissau aufgefunden.

Wer Hinweise zum Aufenthalt von Ludolf K. geben kann, wird gebeten, sich unter folgender Rufnummer bei dem Kriminaldauerdienst Lübeck zu melden: 0451/131-4604.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Lübeck vom 15.11.2020 um 18:20 Uhr

überarbeitet und veröffentlicht von

Günter Schwarz – 15.11.2020

Foto: Polizeidirektion Lübeck