(Brunsbüttel) – Bei einem Einbruch in eine Kindertagesstätte in Brunsbüttel haben Unbekannte in der Nacht zum Samstag nach derzeitigen Erkenntnissen ausschließlich Kameras entwendet. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf die Einbrecher geben können.

Gegen 02:15 Uhr lösten Einbrecher den Einbruchalarm eines Kindergartens im Geschwister-Scholl-Weg aus. Die Polizei und ein Verantwortlicher suchten daraufhin das Objekt umgehend auf, die Eindringlinge waren zwischenzeitlich allerdings verschwunden. Nach Spurenlage waren sie über ein Fenster in das Gebäude eingestiegen und hatten einige Räume durchsucht. Sie entwendeten mehrere Kameras und verließen das Objekt mitsamt ihrer Beute durch ein Fenster. Zum Wert des Diebesguts und zur Höhe des entstandenen Sachschadens liegen der Polizei aktuell noch keine Zahlen vor.

Hinweise auf die Täter gibt es bis jetzt keine. Zeugen, die im Zusammenhang mit der Tat verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, sollten sich mit der Kripo in Heide unter der Telefonnummer 0481 / 940 in Verbindung setzen.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Itzehoe vom 16.11.2020 um 09:13 Uhr

überarbeitet und veröffentlicht von

Günter Schwarz – 16.11.2020

Foto: Archivbild