(Hjørring) – Ferienresorts hoffen, dass die derzeitigen Beschränkungen für Nordjylland (Nordjütland) aufgehoben werden, damit sie wieder geöffnet werden können.

Nach Einführung der Beschränkungen für Nordjylland wirkt das Ferienzentrum Skallerup Klit Seaside Resort fast gespenstisch. Es gibt keine Aktivitäten und es gibt auch keine Gäste. „Da wir nur für Gäste aus der Kommune Hjørring Zugang haben, sind wir de facto gewaltsam geschlossen, da wir nicht so viele Gäste aus der Kommune Hjørring haben“, sagt Resortleiter Jørgen Høll.

Obwohl es jetzt geöffnet wurde, so dass es in den sieben geschlossenen Gemeinden intern die Kommunegrenzen überschritten werden dürfen, bleibt das Ferienzentrum geschlossen. Die Schließung bedeutet, dass es vor Ort noch keine Aktivitäten gibt, wofür Familien mit Kindern nach Skallerup reisen. –

„Und wir haben immer noch viele Interessenten, die zum Fjord aus dem Süden kommen, so dass wir einen wirklich guten Grund zum Öffnen haben. Wir sind aber noch bis zum 3. Dezember geschlossen“, sagt Jørgen Høll. „Wir hoffen, dass die Beschränkungen in erster Linie für die Aktivitäten gelockert werden, und dann müssen wir generell für Dänemark geöffnet werden, da 70 Prozent unserer Gäste aus dem Land kommen“, schließt er.

von

Günter Schwarz – 17.11.2020

Foto: Skallerup Klit Seaside Resort