(Kiel) – Seit letzter Nacht wird die 27 Jahre alte Simone Maja J. vermisst. Die Frau benötigt dringend ärztliche Hilfe. Die Polizei bittet Medien und Bevölkerung um Unterstützung bei der Suche.

Die 27 Jahre alte Dänin verließ gegen 00:45 Uhr ein Kieler Krankenhaus und gilt seitdem als vermisst. Alle durchgeführten polizeilichen Maßnahmen führten nicht zu ihrem Auffinden. Sie könnte sich im gesamten Kieler Stadtgebiet aufhalten. Nach derzeitigem Ermittlungsstand steht eine Straftat nicht in Verbindung mit ihrem Verschwinden.

Frau J. ist etwa 165 cm groß, hat dunkles Haar und ist von normaler Statur. Sie dürfte mit einer grünen Winterjacke mit Fellkragen, einem hellgrauen Pullover und einer grauen Jogginghose bekleidet sein. Eventuell trägt sie einen Bauchgurt.

Personen, die die Frau gesehen haben oder Angaben zu ihrem Aufenthaltsort machen können, werden gebeten, sich unter 0431 / 160 3333 mit der Kieler Kriminalpolizei in Verbindung zu setzen oder 110 zu wählen.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeidirektion Kiel vom 25.11.2020 um 15:24 Uhr

überarbeitet und veröffentlicht von

Günter Schwarz – 25.11.2020

Foto: Polizeidirektion Kiel